FAQs

Häufig gestellte Fragen
– hier gibt’s die Antworten:

Wie buche ich einen Kurs?

Bitte senden Sie der Tortenmacherei per Kontaktformular eine kurze Nachricht unter Angabe des gewünschten Kurses sowie Ihrer Kontaktdaten, ohne die keine Rechnung ausgestellt werden kann! Sie werden dann binnen 48 Stunden von uns kontaktet und mit Detail-Infos versorgt.

Wie bezahle ich bei der Tortenmacherei?

Derzeit rechnen wir alle Leistungen per Überweisung ab.
Eine Barzahlung von Kursen ist grundsätzlich überhaupt nicht möglich. Kurse müssen immer per Vorauskasse bezahlt werden, damit der Kursplatz für den entsprechenden Teilnehmer auch freigehalten werden kann!
Für Torten wird bei Bestellung eine Anzahlung fällig (in der Regel mind. 50,- EUR bzw. je nach Gesamtwert der Torte), die nach Rechnungsstellung per Überweisung umgehend zu begleichen ist, damit die Torte verbindlich in unseren Produktionsplan eingetaktet werden und verbindlich zum Wunschtermin geliefert werden kann. Der Rest der Rechnungssumme ist dann spätestens bei Lieferung fällig und muss bar vor Ort beglichen werden (keine Kartenzahlung möglich!). Alternativ kann natürlich auch der Gesamtbetrag der Rechnung im Voraus überwiesen werden.

Wie bestelle ich eine Torte?

Bitte senden Sie der Tortenmacherei per Kontaktformular eine kurze Nachricht unter Angabe Ihres Wunsches und Ihrer Kontaktdaten. Alternativ können Sie uns aber auch telefonisch erreichen (089-89891893). Wenn wir allerdings in der Backstube für unsere Kunden „zaubern“, können wir leider nicht immer sofort ans Telefon kommen. Wir bitten dafür um Verständnis. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, rufen wir natürlich gerne zeitnah zurück!
Übrigens: Sie helfen uns, wenn Sie uns vorab so viele Details wie möglich zu Ihrem Tortenwunsch bekanntgeben! Wir werden Sie binnen 48 Stunden kontakten, um Ihre Wünsche und alle Details abzuklären.

Wie lange vorher muss ich bestellen?

Je früher, desto besser – vor allem für größere Torten (z.B. Hochzeitstorten) sollten wir einen etwas größeren Vorlauf haben (mind. 3 Wochen), um genügend Zeit für die Beratung und Ihre Entscheidungsfindung zu haben. Außerdem ist die Tortenmacherei ein kleiner Handwerksbetrieb und wir haben daher nur begrenzte Kapazitäten. Nehmen Sie daher bitte möglichst frühzeitig Kontakt mit uns auf. Sollten wir zeitlich bereits komplett ausgebucht sein, werden wir Ihnen das aber umgehend mitteilen.

Kann ich auch kurzfristig bestellen?

Wenn wir noch freie Kapazitäten haben, dann ja! Wir machen für Sie möglich, was irgendwie geht! Und wer auf Nummer sicher gehen will: Lieber frühzeitig bestellen!

Wird meine Torte geliefert?

Sie dürfen es sich ganz bequem machen und wir übernehmen den Transport der süßen Werke! Entweder liefern wir zu Ihnen nach Hause oder direkt an Ihren Wunsch-Ort, wie etwa Ihre Fest-Location. Für Lieferungen innerhalb Münchens berechnen wir derzeit pauschal 15,- EUR, für Orte außerhalb wird die Lieferung nach Entfernungskilometern abgerechnet (0,35 EUR/km).

Sie möchten die Lieferkosten sparen? Natürlich können Sie Ihre Torte auch selbst abholen und transportieren! (siehe nächste Frage!)

Kann ich meine Torte auch selbst abholen?

Aber natürlich! Allerdings geht mit der Übergabe der Torte an Sie auch das Risiko an Sie über, dass das süße Werk unversehrt den Ort der Bestimmung erreicht. Und der Transport mehrstöckiger Werke ist nicht ganz einfach! Und: Wir übernehmen keinerlei Haftung bei Selbstabholung.
Auf Wunsch und vorherige Absprache mit uns können Sie für den Transport Kühlkisten ausleihen (Styropor mit Kühlakkus), für die allerdings ein Pfand in Höhe von 50,- EUR hinterlegt werden muss! Sie erhalten den Pfand bei rechtzeitiger Rückgabe (innerhalb von 5 Tagen) der unversehrten Kisten und Akkus vollständig wieder zurück!

Was gibt es an Auswahl bei den Torten-Innenleben?

Alles ist möglich! In der Tortenmacherei kriegen Sie kein Standardangebot, sondern nur maßgeschneiderte Torten. Daher klären wir in einem Beratungsgespräch vorher ab, was Sie gerne essen (möchten) oder auch gar nicht mögen. Dabei haben Sie stets die freie Wahl zwischen diversen Tortenböden bzw. Kuchen und etlichen Füllungsvarianten von Ganache über Sahne und Cremes bis hin zu Früchten. Wir beraten Sie gerne und kreieren für Sie Ihre absolute Wunschtorte.

Kann ich mich auch beraten lassen? Und wie geht das?

Unbedingt! Da wir keine Torten von der Stange herstellen, braucht es für unsere süßen Werke ein Mindestmaß an Beratung, das wir stets so ausweiten, wie es das jeweilige Tortenprojekt erfordert. Wir möchte, dass Sie zufrieden sind und genau das von uns erhalten, was Sie sich vorstellen…
Beratungen für kleine Torten führen wir in der Regel telefonisch aus. Für größere Torten wie Hochzeitstorten bieten wir Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch an, ganz bequem bei Ihnen zu Hause (gerne auch Abends) oder in unserer Backstube. Beides aber nur mit Terminvergabe, damit wir auch genügend Zeit für Sie haben!

Wie sieht so ein Beratungsgespräch aus?

Wir fragen einige Fakten rund um Ihr Event ab und versuchen im Gespräch gezielt Ihre Vorstellungen, Wünsche, Vorlieben und Abneigungen in Sachen Torte auszuloten. Keine Sorge, wir können das sehr gut! Nach dem Gespräch geht es für uns ans Brainstormen und kreativ werden – wir entwickeln eine konkrete Tortenidee für Sie und skizzieren größere Torten (z.B. Hochzeitstorten) auf Papier. Diese erhalten Sie zusammen mit einer Beschreibung und genauen preislichen Kalkulation als Angebot von uns, damit Sie vorab schon ziemlich genau sehen, was Sie von uns kriegen werden. Sie haben dann natürlich einige Tage Zeit, über das Angebot nachzudenken und sich zu entscheiden.
Und noch ein ganz offenen Wort: Wir gehen mit dieser eingehenden Beratung enorm in Vorleistung, ohne zu diesem Zeitpunkt zu wissen, ob daraus wirklich eine Bestellung wird. Daher müssen wir Sie bitten, das Angebot mit der Tortenskizze vertraulich zu behandeln. Beides ist nur für Sie bestimmt und darf nicht weitergegeben werden!

Was kostet eine Beratung?

Tortenberatungen sind bei uns kostenlos und absolut unverbindlich. Falls gewünscht, fällt lediglich für eine Verkostung eine Pauschale in Höhe von 20,- EUR/Person bzw. Sorte an. Die Verkostungspauschale wird im Falle einer Bestellung auf den Tortenpreis angerechnet.

Kann ich in der Backstube vorbeischauen?

Da wir kein Ladengeschäft betreiben, sind Spontanbesuche bei uns eher nicht erfolgreich… Wenn Sie aber vorher einen Termin für Ihren Besuch bei uns ausmachen, dürfen Sie gerne auch mal einen Blick in die Backstube werfen!

Kann ich vor einer Bestellung Kuchen/Torten verkosten?

Selbstverständlich! Da wir aber kein Ladengeschäft betreiben und stets frisch fertigen, kann eine Verkostung erst nach Terminvereinbarung erfolgen. In der Regel bringen wir die Kostproben zum Beratungsgespräch mit, sodass Sie währenddessen oder auch danach schlemmen können. Wichtig: Für eine Verkostung fällt eine Pauschale in Höhe von 20,- EUR/Person bzw. Sorte an. Die Verkostungspauschale wird im Falle einer Bestellung jedoch auf den Tortenpreis angerechnet.

Kann die Tortenmacherei auch vegane oder glutenfreie Torten liefern?

Ja! Wir kümmern uns sehr gerne um alle Ihre Bedürfnisse in Sachen Torte! Dazu gehört auch die Berücksichtigung von Ernährungsweisen, Allergien oder Unverträglichkeiten. Vertrauen Sie sich uns an, wir setzen auch Ihre Sonderwünsche gerne und gekonnt um.

Was kostet eine Torte?

Da wir nur individuelle Torten herstellen, kann leider kein Pauschalpreis für Torten benannt werden. Sie erhalten aber nach der Beratung durch uns eine genaue Kalkulation für Ihre Wunschtorte, die die Größe und den Aufwand für das Backen und Dekorieren berücksichtigt. Natürlich haben Sie dann noch ein paar Tage Zeit, um sich zu entscheiden, ob Sie bestellen möchten, oder nicht.

 

%d Bloggern gefällt das: